1. Saisonspiel startet mit Sieg

Am 27.04. war es soweit, dass erste Spiel der Saison startete in Wilhelmshaven. Die SG Aurich Pirates/WHV Waves (Heim) traten gegen die SG Spaden Devils/OL Hornets (Gast) an. Pünklich zum Spielbeginn um 13:00 Uhr wurde aus dem sonnigen Wetter dann gleich mal ein leichter Regen aus den Wolken geschüttelt. Das störte die Spieler aber weniger und auch ein paar Zuschauer fanden den Weg zum Baseballfeld. Das Spiel war nicht nur das erste Spiel für beide Teams sondern auch das erste Spiel der NBSV Landesliga Nord 2019. Die Gäste starteten gleich mit einen Run in das erste Inning bevor die Pirates/Waves mit 2 Runs antworten konnten.
Nach dem 3. von insgesamt 9 Innings konnte das Heimteam bereits eine 8:1 Führung heraus spielen. Doch im 4. Inning gab es einen kleinen Einbruch und die Gäste zeigten Ihre Schlagkraft mit weiten Bällen ins Outfield. Doch die Auricher/Wilhelmshavener zeigten gleich im Anschluss das Sie auch Schlagstark sind und holten direkt 5 Runs nach Hause. Mit 9 weiteren Punkten bis zum 7. Inning und nur einem gegen Punkt konnte das Spiel vorzeitig beendet werden. Der Sieg der Saison war also geschafft.

Das nächste Spiel findet am 12. Mai in Bremen statt.

Teamfoto nach dem 1. Saisonsieg

Outdoor Training gestartet

Trotz Wolken und knapp 9°C wurde am 27.03.2019 das Outdoor (Draußen) Training gestartet. Damit ist die Hallensaison abgeschlossen.

Um mit dem Umstieg von glatten Hallenboden auf hohen Rasen gut klar zu kommen, wurden erstmal die Basics wie „Grounder“ trainiert und zum Abschluss ein kurzes „Hitting“ Training (bei nur noch schwachem Tageslicht) absolviert.

Am Samstag geht es dann nach WHV zum ersten Trainingspiel gegen die „Bandits“.